• Weiche C

    Weichendecoder zur Steuerung einer Märklin C-Gleis-Weiche LINKS

  • 12,90 €

    inklusive Umsatzsteuer

    zuzüglich 3,90 € Versand
    kostenloser Versand ab 99 € Bestellwert
    Lieferzeit 1-3 Werktage nach Zahlungsauftrag

  • 2

    Der Decoder verfügt über 2 Ausgänge.

  • DCC & Märklin Motorola

    Der Betrieb kann mit DCC oder Märklin Motorola erfolgen.

  • Stellwerk

    Der Decoder eignet sich zur Steuerung von Märklin C-Gleis-Weichen mit Doppelspulantrieb und optional der Weichenlaterne.

  • 100%

    100% Qualitätsprüfung aller Decoder
    Entwicklung und Produktion in Deutschland
    Wir verwenden ausschließlich Bauteile namhafter Markenhersteller

  • LINKS

    Der Decoder passt nur in C-Gleis-Weichen LINKS.
    Bei rechten Weichen steht leider eine Schraubenhülse im Weg. Wenn die Hülse entfernt wird, kann der Decoder befestigt werden.

  • Weiche C - Weichendecoder für eine Märklin C-Gleis-Weiche
  • Weiche C - Weichendecoder für eine Märklin C-Gleis-Weiche
  • Weiche C - Weichendecoder für eine Märklin C-Gleis-Weiche
  • Weiche C - Weichendecoder für eine Märklin C-Gleis-Weiche
  • Weiche C - Weichendecoder für eine Märklin C-Gleis-Weiche

Spannung

Spannung

  • Aufbauen

    • 9-24V Gleisspannung

    Der Decoder wird direkt durch die Gleisspannung versorgt. Es kann keine gesonderte Spannungsversorgung angeschlossen werden.

  • Leistung

    • 9-24V Gleichspannung
    • maximal 2A

    Der Ausgang kann mit 2A belastet werden und liefert 9-24V Gleichspannung.

  • Bedarf

    • Ruhestrom unter 5mA

    Der Decoder selbst benötigt im Ruhezustand unter 5mA. Der Strombedarf des Ausgangs hängt vom angeschlossenen Artikel ab.

  • Kurzer Schluss

    Die Decoder sind mit einer selbstrückstellenden Sicherung gegen Kurzschluss geschützt.

Programmieren

Programmieren

  • Künstliche Intelligenz

    Jedenfalls ein bisschen. Der Decoder verfügt über einen automatischen Lernmodus für die Adressierung. Du musst nur einen Knopf drücken und die gewünschten Adressen an Deiner Zentrale aufrufen. Fertig.

  • Fernsteuerung

    Der Decoder kann von einer DCC Zentrale aus mittels Programming-on-Main direkt an seinem Einsatzort konfiguriert werden. Dabei können alle CV's aktualisiert werden.

  • Inspektion

    Der Decoder kann auf einem DCC Programmiergleis konfiguriert werden. Dabei können per Direct-Mode alle CV's gelesen und geschrieben werden.

Konfiguration

Konfiguration

  • Zentral

    Bei dieser Konfiguration wird kein Schaltimpuls vorgegeben, sondern auf den Abschaltbefehl durch die Zentrale gewartet. Zur Sicherheit wird jeder Ausgang nach einer einstellbaren Zeit abgeschaltet.

  • Kleine Schritte

    Du kannst den Schaltimpuls individuell einstellen. Dabei sind Schaltimpulse von 10ms bis 2.550ms möglich. Und das in kleinen Schritten von 10ms.

  • Für Immer

    Jeder Ausgang kann als Dauerbetrieb konfiguriert werden. Der gewählte Anschluss eines Ausganges wird mit Strom versorgt, bis der jeweils andere Anschluss aktiviert wird. Also rechts, links, rot, grün, blau.

  • Es werde Licht

    Der Decoder untertützt die Steuerung der Weichenlaterne.

  • Standard

    Standardmäßig macht der Ausgang kleine Schritte mit einem Schaltimpuls von 250ms.

Installation

Installation

  • Anschlüsse

    Der Decoder verfügt über alle Anschlusskabel zum direkten Einbau in eine Märklin C-Gleis-Weiche.
    Zum Anschluss von Trix-Weichen müssen die Anschlüsse manuell angelötet werden.

  • Befestigung

    Der Decoder kann einfach im Innenbett einer C-Gleis-Weiche LINKS von Märklin befestigt werden. Bei rechten Weichen steht leider eine Schraubenhülse im Weg. Wenn die Hülse entfernt wird, kann der Decoder befestigt werden.

  • Nur gucken

    Aber falls Du doch mal anfasst, der Decoder verfügt über eine Schutzschicht gegen unabsichtliche Berührung.

Downloads

Fragen ...

Um Dir die besten Decoder für Deine Modelleisenbahn anbieten zu können, brauchen wir Deine Mithilfe. Fehlen Dir zum Beispiel wichtige Eigenschaften oder Funktionen? Benötigst Du andere Varianten?

Bitte gib uns Feedback